Stoneridge-Orlaco SideEye Abbiegeassistent

Das Radar-basierte Abbiegeassistenz-System „SideEye“ von Stoneridge-Orlaco warnt beim Abbiegen gleich doppelt vor gefährdeten Personen im toten Winkel mit einer Display-Warnung und einem akustischen Warnsignal.

Wir empfehlen den Einbau des Systems in einem geschulten Fachbetrieb durchführen zu lassen.

Der aktive Abbiegeassistent von Sicherheitsausrüster Stoneridge-Orlaco sorgt mit seinem Radar-basierten „SideEye“-System für erhöhte Sicherheit beim Rechtsabbiegen: Das System überwacht mittels Radarerkennung den toten Winkel des Lkw und erkennt bewegte Objekte in diesem für den Fahrer schlecht einsehbaren Bereich eines Lastkraftwagens. Sobald das System einen Radfahrer, Fußgänger oder anderen Verkehrsteilnehmer im toten Winkel erkennt, schlägt es doppelt Alarm:

  • Per Display: Das Überwachungsbild der zum System gehörenden Seitenkamera schaltet auf den toten Winkel und zeigt rot markiert oder mit Warnsignal die potenziell gefährdete Person.
  • Akustisch: Mit einem deutlich vernehmbaren Warnton wird die optische Warnung auf dem Display aus einem separaten Lautsprecher unterstützt.

Für den Fahrer wird damit unmissverständlich signalisiert, dass beim Abbiegen eine Gefährdung vorliegt. Damit können die so gefürchteten Abbiegeunfälle wirkungsvoll vermieden werden.

Das System „SideEye“ von Stoneridge-Orlaco erfasst bewegte Objekte in seinem Erkennungsbereich in Bruchteilen einer Sekunde: Nur rund 300 Millisekunden dauert es vom Auftauchen eines Objekts bis zur Bewegungserkennung und ggf. Alarmierung. Möglich wird das durch Radarsignale im 24 GHz-Bereich mit geringer Leistung. Der Radar-Sensor deckt dabei einen Bereich in der Größe von bis zu 3 x 12 Metern ab. Das System ist vom Kraftfahrbundesamt zertifiziert und mit einer allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE) versehen, es fällt also damit unter die Förderrichtlinien des BMVI – sichern Sie sich bis zu 80% der Anschaffungskosten als Zuschuss!

Mehr Informationen zur Förderung durch das BMVI

Sie haben bereits ein Kamera-System für Ihren Lkw? Das Stoneridge-Orlaco „SideEye“ ist mit einer SRD-Interface-Box problemlos integrierbar und informiert dann auf dem bereits vorhandenen Display zuverlässig über Personen und bewegte Objekte im toten Winkel!

Highlights:

  • Radar-basiertes Abbiegeassistenz-System zum Nachrüsten
  • In vorhandenes Kamera-System integrierbar (bitte nachfragen)
  • Doppelte Warnung: Display und Warnton
  • Erfassungsbereich 3 x 12 Meter
  • In 300 Millisekunden wird Bewegung erkannt und ggf. alarmiert
  • Förderfähig durch KBA-Abnahme mit ABE

Technische Daten:

Lieferumfang:

  • FAMOS-Kamera: mit 118° Öffnungswinkel, beheiztes Objektiv, stoß- und vibrationsfest, IP67-Wasserdicht, IP69K, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C
  • RLED-/LEDD-SRD-Monitor: 7 Zoll-TFT-Monitor, verbesserte automatische Heilligkeitsregelung (ABC), Tag- und Nachteinstellung, stoß- und vibrationsfest, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C
  • Radareinheit: Erfassungszone 3 x 12 Meter, 24 GHz-Radarsignal mit geringer Leistung, IP69K-wasserdicht, stoß- und vibrationsfest, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C
  • SRD-Interface-Box mit externem Lautsprecher: Anschlüsse für Radar-Sensor, Kamera, Monitor und Lautsprecher, Lautsprecher mit 85 dB (+/-3 dB auf 1 Meter) und 3 Metern Kabel, Schutzklasse IP66, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C
  • 4-poliges Universal-Anschlusskabel zur Verbindung der Kamera mit der SRD-Interface-Box, IP67-wasserdicht, M16-Verbindungsstecker, beständig gegen Öl und Benzin, EMV-Abschirmung und Zulassung nach ADR, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C
  • Short Range-Radarkabel zur Verbindung des Radar-Sensors mit der SRD-Interface-Box, IP67-wasserdicht, M16-Verbindungsstecker, beständig gegen Öl und Benzin, EMV-Abschirmung und Zulassung nach ADR, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C

2500.00 * * zzgl. 19.00% (475 €) MwSt. & Versand
abzüglich individuell berechneter Rabatte

Art.-Nr.: SN-0403130 Kategorie:
FAMOS-Kamera

mit 118° Öffnungswinkel, beheiztes Objektiv, stoß- und vibrationsfest, IP67-Wasserdicht, IP69K, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C

RLED-/LEDD-SRD-Monitor

7 Zoll-TFT-Monitor, verbesserte automatische Heilligkeitsregelung (ABC), Tag- und Nachteinstellung, stoß- und vibrationsfest, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C

Radareinheit

Erfassungszone 3 x 12 Meter, 24 GHz-Radarsignal mit geringer Leistung, IP69K-wasserdicht, stoß- und vibrationsfest, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C

SRD-Interface-Box mit externem Lautsprecher

Anschlüsse für Radar-Sensor, Kamera, Monitor und Lautsprecher, Lautsprecher mit 85 dB (+/-3 dB auf 1 Meter) und 3 Metern Kabel, Schutzklasse IP66, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C

4-poliges Universal-Anschlusskabel

zur Verbindung der Kamera mit der SRD-Interface-Box, IP67-wasserdicht, M16-Verbindungsstecker, beständig gegen Öl und Benzin, EMV-Abschirmung und Zulassung nach ADR, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C

Short Range-Radarkabel

zur Verbindung des Radar-Sensors mit der SRD-Interface-Box, IP67-wasserdicht, M16-Verbindungsstecker, beständig gegen Öl und Benzin, EMV-Abschirmung und Zulassung nach ADR, Betriebstemperatur zwischen -40°C und 85°C